Portraits von Arbeitern in der Industrie und Handwerk

Autor: RSS Feed

  • Schweizer Lokaldemokratie in der grossen Depression

    Lokaldemokratische Schreckensvision: Es ist Gemeindeversammlung, und der Saal bleibt weitgehend leer. Viele Gemeinden sind nicht mehr weit davon entfernt, (Keystone) Hätte die Lokaldemokratie in der Schweiz eine Seele, so bräuchte sie dringend Antidepressiva: 2016 hat die Beteiligung an Gemeindeversammlungen – seit 30 Jahren im Abwärtstrend – einen neuerlichen Tiefpunkt erreicht. Dieser Beitrag ist Teil von #DearDemocracyexterner Link,…

  • Tim Guldimann, der erste Auslandschweizer-Nationalrat, nimmt den Hut

    Schon bald wird man den SP-Nationalrat Tim Guldimann nicht mehr im Bundeshaus antreffen. (Keystone) Tim Guldimann, Ex-Spitzendiplomat, Auslandschweizer und SP-Politiker, räumt auf Ende März seinen Sessel im Nationalrat. Die Auslandschweizer-Organisation (ASO) bedauert seinen Rücktritt. Guldimann habe sich in den zweieinhalb Jahren im Parlament sehr aktiv für die Anliegen der Fünften Schweiz eingesetzt. „Es ist keine…

  • Panorama der fünften Jahreszeit

    Dieser Inhalt wurde am 19. Februar 2018 16:30 publiziert19. Februar 2018 – 16:30 Die Fotografen und Fotografinnen der Bildagentur Keystone sind während der Fasnacht oft zu unüblichen Zeiten unterwegs und dokumentieren das närrische Treiben in all seinen lokalen Formen und Ausprägungen in der ganzen Schweiz.  Der letzte Grossanlass im jährlichen Fasnachtskalender ist der „Morgenstraich“ in Basel….

  • Solothurner Immobilienexperte Markus Graf gestorben

    Solothurner Immobilienexperte Markus Graf gestorben

    Der 68-Jährige verstarb am Samstag an einem Herzversagen, wie aus mehreren Todesanzeigen hervorgeht. Er war jahrelang Chef der Oltner Firma Swiss Prime Site, der grössten Schweizer Immobilieninvestorin. Markus Graf hinterlässt eine Frau und drei Kinder. Legende: Markus Graf machte aus der Firma mit 20 Angestellten die grösste Schweizer Immobilienfirma mit heute rund 4800 Angestellten. Keystone…

  • Aarburg AG – Im Fahndungsregister ausgeschriebener Kriminaltourist aus Serbien verhaftet

    Aarburg AG – Im Fahndungsregister ausgeschriebener Kriminaltourist aus Serbien verhaftet

    Die Kantonspolizei Aargau kontrollierte gestern am späten Abend in Aarburg zwei Männer, die im Autounterwegs waren. Einer von ihnen war wegen Einbruchs zur Verhaftung ausgeschrieben. Bei einer Verkehrskontrolle stoppte eine Patrouille der Kantonspolizei Aargau am Montag, 19. Februar 2018, gegenMitternacht in Aarburg einen Audi mit Solothurner Kontrollschildern. Darin sassen zwei Serben im Alter von 28und…

  • Mit Eier-Klau gegen die Schwäne

    Mit Eier-Klau gegen die Schwäne

    Zurzeit leben etwa 70 Schwäne auf dem Hallwilersee. Zu viele, finden die Kantone Aargau und Luzern. Die Kantone Aargau und Luzern planen gemäss einem Verfügungsentwurf die Eier der Schwäne zu stehlen, damit sich die Schwanenpopulation am Hallwilersee wieder reduziert. Der Verfügungsentwurf lag bis letzten Freitag auf. Es gab «ein paar wenige» Einwendungen dagegen, heisst es…

  • Buspassagiere aus der ganzen Schweiz treffen sich in Rothrist

    Buspassagiere aus der ganzen Schweiz treffen sich in Rothrist

    Ab dem 25. März befördern Busse der Domo Swiss Express Passagiere durch die Schweiz. In Solothurn, Olten und Baden gibt es Haltestellen. In Rothrist kann man zwischen den verschiedenen Linien umsteigen. Zuvor gab es längere Auseinandersetzungen um die Haltestellen, etwa in der Stadt Solothurn. Solothurn: Mehr Busse bedeuten mehr Verkehr. Die Freude über das neue…

  • Stellungnahme zu Gerüchten um Verwaltungsratspräsidium von Raiffeisen Schweiz

    St.Gallen, 19. Februar 2018. In zahlreichen Medienartikeln wurden heute Spekulationen rund um das Präsidium des Verwaltungsrats von Raiffeisen Schweiz laut. Es handelt sich dabei um Gerüchte, zu denen Raiffeisen Schweiz keine Stellung nimmt. Medienmitteilung (PDF, 121.5KB) https://www.raiffeisen.ch/aarau-lenzburg/de/ueber-uns/news/rch/stellungnahme-zu-geruechten.html

  • Windisch AG – Automobilist erfasst junge Fussgängerin mit Kinderwagen

    Windisch AG – Automobilist erfasst junge Fussgängerin mit Kinderwagen

    Ein 43-jähriger Automobilist erfasste am Sonntag in Windisch eine Fussgängerin. Sie überquerte den Fussgängerstreifen mit einem Kinderwagen. Die junge Frau wurde verletzt ins Spital gebracht, das mehrere Wochen alte Baby blieb unverletzt. Gestern Sonntagabend, 18. Februar 2018, 20.10 Uhr fuhr ein Automobilist auf der Hauserstrasse in Richtung Windisch. Beim Gemeindehaus Windisch beabsichtigte eine Fussgängerin mit…

  • „Wir sind alle gleich und alle verschieden“

    Eine spezielle Schule für Kinder mit Handicap und solche ohne Einschränkungen. (Ester Unterfinger/swissinfo.ch) Manarekha ist acht Jahre alt. Doch das Mädchen, das in einer Adoptivfamilie im Tessin lebt, hat Mühe zu sprechen und zu rechnen. Für die Familie ist es nicht leicht, mit dieser kognitiven Beeinträchtigung umzugehen. Grosse Unterstützung findet die Familie aber durch die…

12345...102030...